Die Buchwochen sind an unserer Schule längst zur schönen Tradition geworden. Und so liefen in dieser Zeit viel Aktionen rund um Buch und lesen: 

- Zweimal wurden die Klassenverbände aufgelöst und die Schüler durften sich aussuchen, bei welchem Buch sie zuhören möchten. 

- In der Aula konnte die Wanderausstellung des BLLV mit über 1000 Büchern besucht werden. 

- Die dritten und vierten Klassen verkauften bei einem Bücherflohmarkt ihre ausgelesenen Bücher. 

- Die ersten Klassen bekamen Besuch von der Märchenerzählerin Frau Hourticolon. 

- Ein bisschen Theaterluft brachte der Dramaturg vom Landestheater in die zweiten Klassen. 

- Für die dritten und vierten Klassen las der Autor Michael Petrowitz aus seinem Buch "Das wilde Uff sucht ein Zuhause". 

- Einem Vorlesewettbewerb mussten sich die Drittklässer stellen. 

- Für die vierten Klassen las der Autor Hajo Schatz aus seinem Buch "Gürteltier und Faultierkralle". 

- Und was in der Klasse Ihres Kindes sonst noch gemacht wurde, lassen Sie sich am besten selbst erzählen.